citycat

Als ein der Umwelt verpflichtetes Unternehmen sind wir auch beim Fahrzeugpark bestrebt, im Rahmen unserer Möglichkeiten jeweils ein Optimum an ökologischer Effizienz und Umweltverträglichkeit zu erreichen.

Mit der neuen CityCat 2020, einer Wischmaschine, mit der auch kleinere Wascharbeiten erledigt werden können, haben unsere vier Mitarbeiter, die auf dieser Maschine ausgebildet sind, ein topmodernes und äusserst vielseitiges Fahrzeug zur Verfügung.

Dank dem Euro 6-Motor ist die Maschine nicht nur auf dem allerneusten Stand der Technik, was die Abgasentwicklung betrifft, sondern auch ungewohnt leise. Das freut besonders die Anwohner, denn das Einsatzgebiet der CityCat 2020 liegt vor allem in Gemeinden, auf deren Trottoirs und Plätzen. Sie eignet sich aber genauso gut für die Reinigung von Firmenarealen und Tiefgaragen.

Neben dem normalen Wischgut kann auch Fräsgut und Splitt aufgenommen und im Herbst Laub aufgewischt und -gesaugt werden.

Verglichen mit ihrem Vorgängermodell kann von einem eigentlichen Technologiesprung gesprochen werden. Eine deutlich bessere Saugleistung, niedrigere Lärmemissionen und Waschwasser, das rezykliert wird, sind nur einige der Superlative unseres neuen Fahrzeugs.

Der Arbeitsplatz des Fahrers ist zeitgemäss komfortabel. Ausgerüstet mit leistungsfähiger Heizung und Klimaanlage, ist die CityCat auch sehr bedienerfreundlich und übersichtlich sowie durch ihre Knicklenkung extrem wendig. Der gegenüber ihrem Vorgängermodell vergrösserte Aufnahmebehälter für das Kehrgut ist die Maschine überdies länger im Einsatz bis eine Leerung nötig wird.

Ein bisschen stolz können die vier Haldimann-Mitarbeiter also schon sein, wenn sie das erste Fahrzeug dieser Art mit Euro 6-Motor in der Schweiz mit all seinen technischen Vorzügen pilotieren dürfen.

Kommentare sind geschlossen.