EFAS-Brunnen._kl

Die drei Tage ESAF haben die Haldimann AG gefordert. Bereits während des Aufbaus und anschliessend beim Abbau der Anlagen haben sich das umfangreiche Konzept und die vorausschauende Planung als richtig erwiesen. Der gigantische Anlass verlief wie gewünscht. Unser Unternehmen hat gezeigt, zu was wir fähig sind.

Am 3. August, rund drei Wochen vor dem eigentlichen Anlass, haben wir mit dem Aufbau und der Einrichtung der ersten Toilettenanlagen und Abfallsammelstellen begonnen. Am 12. August musste wegen der viel besuchten Gabentempel bereits einiges von unserer Infrastruktur funktionieren. Um sämtliches Material für unsere Dienstleistungen auf Platz zu bringen, waren 120 gut beladene Lastenzüge notwendig.

Drei Tage Dauerbetrieb

Während wir in der Vorbereitungs- und Aufbauphase noch in aller Regel normale Arbeitszeiten einhalten konnten, haben uns die drei Tage Festbetrieb mit rund 280’000 Zuschauerinnen und Zuschauern alles abverlangt. Allein von der Haldimann AG haben 90 Mitarbeitende und von der Marti AG nochmal 20 Personen praktisch rund um die Uhr mitgeholfen, dass Sportler wie Besucher/-innen zu jeder Zeit alle unsere Einrichtungen so vorfanden, wie man es sich wünscht.

Zusätzlich zu unseren Einrichtungen auf dem Festareal waren natürlich auch der extra zu diesem Zweck eingerichtete Campingplatz mit seinen 23’000 Besucherinnen und Besuchern auf Sanitär- und Abfalleinrichtungen angewiesen. Mit unseren ausreichend und funktionell eingerichteten Toilettenanlagen und Abfallsammelstellen konnten wir auch da überzeugen.

Die Reinigung der imposanten Tribünen des Stadions war jeweils ein Grosseinsatz. Zwischen 100 und 150 Leute waren täglich allein für die komplette Stadionreinigung eingeteilt. Reihe für Reihe galt es von Abfall zu reinigen – und das bei rund 52’000 Sitzplätzen.

Auch unsere VIP-Duschen in den Spezialbereichen für die Sportler kamen sehr gut an. Sie brachten den Schwingern bei den hochsommerlichen Verhältnissen in gepflegtem Umfeld die gewünschte Abkühlung.

Christian Haldimann dankt allen seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie allen engagiert anpackenden externen Helferinnen und Helfern für ihre grossen Leistungen, die sie für das Gelingen dieses Anlasses erbracht haben.

Übrigens…

Sanitäranlagen mit Holzbrunnen

Die 22 Holzbrunnen können als einzigartige Erinnerungsstücke erworben werden.
Mehr dazu siehe: Haldimann-ESAF-Andenken

Kommentare sind geschlossen.